Moderne Architektur

Das Architektenhaus: Modern, individuell und nachhaltig.

Ein Traumhaus vom Architekten muss kein Traum bleiben. Viele Leute glauben, dass ein Architekt teuer ist, doch dies stimmt nicht. Und: Ein Architektenhaus ist qualitativ hochwertiger und individueller. Denn Sie können jedes Detail mitplanen und ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Architektenhaus

Entdecken Sie hier alle Vorteile eines Architektenhauses im Überblick:

  • Stil, Bauweise und Materialien sind flexibel planbar ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen.
  • Der Architekt ist Ihr persönlicher Ansprechpartner und Sachwalter.
  • Von der Planung über die Koordination der einzelnen Bereiche bis hin zum persönlichen Kontakt mit den ausführenden Gewerken koordiniert und kontrolliert ein Architekt alles, was auf der Baustelle passiert.
  • Er überwacht die Kosten und die Qualität.
  • In einem persönlichen Gespräch ermittelt der Architekt Ihre Bedürfnisse und Wünsche in Bezug auf Ihr Einfamilienhaus.
  • Jedes Detail wird effizient genutzt, so auch z. B. eine für ein Fertigteilhaus ungünstige Hanglage.

Der Architekt bespricht alles mit ihnen und integriert Sie in den Planungsprozess.

Entwurfsplanung eines Architekten

Die Aufgaben eines Architekten

Architektenhäuser modern zu planen, benötigt Liebe zum Detail

Sie können einen Architekten partiell oder im gesamten Bauprozess integrieren. Wenn Ihr Budget kleiner ist, kann er z. B. nur die Planung ausführen. Es ist aber zu empfehlen, dass Sie den Architekten vor, während und nach dem Bau als Berater, Planer, Kontrolleur und Ansprechpartner haben. Sollte die Baufirma ausfallen, hat der Architekt alles im Blick und kann einen neuen Bauherrn beauftragen.

Diese Detailaufgaben zählen zum Aufgabenbereich des Architekten:

  • Grundlagenermittlung: Der Architekt fragt nach Wünschen (z. B. Materialien), Budget und anderen Rahmenbedingungen.
  • Vorplanung: Er erstellt eine Grundlagenanalyse und kümmert sich um die Abstimmung der Aufgabenstellung sowie die Erarbeitung eines Planungskonzeptes.
  • Entwurfsplanung: Der Entwurf des Architektenhauses wird erarbeitet.
  • Genehmigungsplanung: Der Bauantrag mit dem Ziel der Erteilung einer Baugenehmigung wird erstellt.
  • Ausführungsplanung: Die Entwurfs- und Genehmigungsplanung wird so überarbeitet, dass das Bauvorhaben gestartet werden kann.
  • Vorbereitung der Vergabe: Ausschreibungen werden veröffentlicht, Angebote eingeholt, der Vergabeterminplan aufgestellt, Leistungsverzeichnissen erstellt und Kostenerrechnungen anhand dieser durchführt.

Objektüberwachung, Bauüberwachung & Dokumentation: Das Projekt wird bis zur Vollendung betreut.

Architektenhaus kaufen: Diese Kosten kommen auf Sie zu

Sie haben sich sicherlich gefragt, wie viel ein Hausbau kostet und was davon anteilig der Architekt bekommt. In unserem anderen Blogartikel „Hausbau Kosten klären wir all Ihre Fragen.

error: Inhalt ist geschützt !!